Lautes Klappergeräusch zwischen 1400-1800 U

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lautes Klappergeräusch zwischen 1400-1800 U

      Hallo zusammen, hoffe ihr könnt mir helfen.
      Ich habe mir einen alten A6 gekauft und nun gemerkt (bei der Probefahrt war es noch nicht) das er zwischen 1400-1800 Umdrehung sehr laut klappert, es hört sich an als ob das Hitzestrajlblech vom Auspuff lose ist. Ob die Drehzal mit Gas oder ohne (Berg ab) oder im Leerlauf oder beim fahren erreicht wird spielt keine Rolle. Im Stand habe ich mal geschaut, um das Geräusch zu lokalisieren, ich bin der Meinung es kommt von zwischen Motor und Amaturenbrett, eher nach unten verlagert (was Sitz in dem Beteich wo evtl Geräusche machen könnte ausser Kette ?), ausserdem vibriert der Auspuff, bzw der erste Teil vor dem Mitteltopf dabei in dem Moment.
      Dazu muss man sagen das meine Abgaskontrolllampe leuchtet (könnte das zusammenhängen?), Fehlercode P0106 Ansauglrümmerabsolutsolldruck / Barosensor.
      Im Netz gibt es jede Menge darüber, aber nichts wirklich aussagekräftig.

      Wie soll ich nun vorgehen, nach dem Ausschlussverfahren, oder habt ihr ne Idee.

      Beste was ich dazu gefunden habe (aber bei ihm scheint es immer durchgehend bis 2000U zu sein) ist das hier:https://www.motor-talk.de/.../...is-2000-umdrehungen-t5440486.html?...

      Also falls ihr ne Idee habt währe ich echt dankbar für die Hilfe.

      Hab das noch auf Youtube gefunden:

      Video: youtu.be/Lh1RRj1JPTk

      Bei mir hört es sich so ähnlich an, nur viel lauter. Wenn man im Fahrzeug sitz meint man es währe der Auspuff.
      Ist fast so als wenn man so untertourig fährt, kurz vor dem abwürgen (so fühlt es sich zumindest an)

      Ich habe kein Ruckeln, kein Rasseln, keine Leistungslöcher und auch sonst keine anderen Probleme beim fahren, nur das (von daher denke ich nicht das es die Kette ist)
      ""