17746.P1338 Bank1 Nockenwellenpositionssensor G40

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 17746.P1338 Bank1 Nockenwellenpositionssensor G40

      Hallo A6 Freunde, ich habe ein 2.8‘er ACK und habe hin und wiedermal den Fehler: 17746.P1338 Bank1 Nockenwellenpositionssensor G40 Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus (siehe Bild).

      Wenn ich den Fehler lösche und ne weile fahre kommt der Fehler irgendwann wieder. Ich fahre das Auto seit 3 Jahren. Zu dem startet der Motor manchmal (vor allem im warmen zustand) beim zweiten versuch und im Leerlauf läuft der Motor seit dem ich das Auto habe leicht unrund. Drehzahl schwankt minimal. Das Auto fährt aber ganz normal. Ich hab damals den Fehler gesucht aber nicht fündig geworden. Da das Auto ganz normal fährt habe ich dann aufgehört zu suchen. Kann es denn sein, dass der Fehler (unrunder Lauf) mit dem Sensor zusammen hängt?

      Wo genau ist denn dieses Sensor eingebaut und kann ich es selber wechseln oder müsste ich zu ein Werkstatt?

      Noch eine Frage:

      Es gibt 2 Sensoren die verschiedene Teilenummer haben aber sollen angeblich beide passen?

      1- Art.-Nr.: 6PU 009 121-551
      2- Art.-Nr.: 6PU 012 681-021

      Welche ist denn richtige? Sind beide von Hella aber Preisunterschied ist enorm.

      Und wo war nochmal Bank 1? Soweit ich mich erinnern kann war das Beifahrerseite oder?

      Danke und Gruß...

      Edit: Falsche Forum. Ich hab ein Audi A6 4B und ich bin hier bei A6 4G. Sorry... :/

      ""
      Dateien