A6 4b

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo
      Hab mir ein Audi A6 4b Avant 2,4. gekauft die motorkontrollleuchte leuchtet der Besitzer hat mir gesagt es ist die Drosselklappe hat er auslesen lassen bin dann in meine Werkstatt zum Mechaniker wollte die Drosselklappe wechseln hatte schon angefangen die Stecker und Unterdruckschlauch abzuziehen da sagte er er will auch noch Mal auslesen also alles wieder rangssteckt und seit dem läuft er nicht mehr richtig.
      Beim starten geht er mit der Drehzahl hoch so bis 1200-1300 und dann geht er runter auf 400-500 Umdrehung und bleibt dann bei sein 700 Umdrehung stehen nur das der Zeiger wackelt und der Motor unruhig läuft das ganze Auto wackelt als hätte er zu wenig umdrehung. Wir haben ihn noch Mal ausgelesen er zeigte dann Fehlzündungen also neue Kerzen rein immer noch das gleiche. Zieht man den Stecker vom Luftmassenmesser ab läuft er ruhiger. Wir wissen nicht was es sein kann hat jemand eine Idee oder schon Mal das gleiche gehabt ?
      Aso er lief vorher tadellos hatte ihn ja geholt sind 400 km damit gefahren und es war nichts