Audi A6 4F Parkbremsen fehler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Audi A6 4F Parkbremsen fehler

      Hallo A6 freunde,

      kurze Daten zu meinem Auto: 0588/852 Schlüsselnummer | Bj. 05/2004 | Km Stand: 198.000


      habe seit ein paar Wochen einen Parkbremsen Fehler im Bordcomputer.

      Das seltsame ist das die Parkbremse funktioniert ?( ?( ?(
      Hatte den Fehler schon einmal vor einem Jahr, da ist er aber am selben tag wieder verschwunden.

      Heute war ich in der Werkstatt Fehlercode auslesen:


      0980 Festellbremsen-Stellmotor links
      Spannungsversorgung
      Unterbrechung

      Fehleranzahl 1


      Da ich erst mehrere Tausend Euro in andere Reparaturen vor kurzem investieren musste, möchte ich jetzt weitere Kosten vermeiden.

      Hatte von euch schon mal jemand ein ähnliches Problem?

      ""
    • Am besten lass diese beim Freundlichen prüfen , der kann den Laststrom messen und du nur eine Ruhe spannung , sprich es kann sein das die Batterie unterlasst zusammen bricht und keine Spannung bzw Stom hat.

      Wie alt ist deine Batterie ? (steht auf dem - Pol ) KW/JAHR

    • neh ist ja leider sehr zerkratzt der Pol sonst kannst du da z.b. 21/12 erkennen
      anders gefragt ist es die erste Batterie ? zumindest sieht sie orginal aus ^^
      Batterie testen sollte eigentlich zum Service gehören / also kostenlos.

      er geht mit dem Prüfgerät ran und hat in paar sekunden ein ergebnis ;)

    • BurNi schrieb:

      Ja es müsste noch die Erste sein. Hat ja dann immerhin schon fast 10 Jahre auf dem Buckel.

      Ich werde morgen mal direkt nach der Arbeit zum freundlichen fahren, mal gucken was dabei raus kommt ;)
      am besten dann bei der neuen öfter mal ein Ladegerät ran hängen gerade bei der Großen Batterie und wenn man viele Verbraucher (spielerein) hat

      ein wunder das sie so lange gehalten hat viele machen bei ca 6jahre das Zeitliche
    • Hi,wenn Du auf der Suche nach einer neuen Batterie bist, schau mal bei ebay rein, da habe ich eine Varta Silva dynamic 110 Ah 920 A/EN
      für 142 euro gefunden (neu). Bei [lexicon]Audi[/lexicon] ist in den neueren Fahrzeugen ja auch mit dem anlernen so wichtig. Da würde ich eine Varta empfehlen. Leider muß auch ich dem nächst eine neue kaufen, die ist auch schon 5 Jahre, fängt langsam an zu leiern.

      Berry

      :thumbup:
    • Gut das mein Beitrag ignoriert wird... Manchmal hilft auch die Batterie mit Batteriesäure aufzufüllen, wenn die Kammern noch nicht zusammen gefallen sind. Die kosten belaufen sich dann auf ca. 5,- Euro für die Säure. Diese gibts in jedem Autoteile Zubehör. z.B. ATU

      [lexicon]Audi[/lexicon] A6 Avant 2.5TDI, Bj.03, 132KW/179PS
      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/558800.png]